Gajas Festival 2019: 19. bis 21. Juli

"Im Einklang mit Mutter Erde"


Gajas Festival ist ein Raum für Begegnung und Austausch im Einklang mit Mutter Erde.

Gemeinsam wollen wir drei Tage lang mit euch

nachdenken und umdenken, lachen und feiern.

Horizonte erweitern in spannenden Workshops und Vorträgen

zu Spiritualität, Nachhaltigkeit und alternativem Leben.

In unsere Mitte kommen mit Yoga, Meditation und Qui Gong.

Neues entdecken auf unseren vielfältigen kreativen Markt-Ständen.

Träumen und Tanzen zu großartiger Musik von

meditativen und elektronischen Klängen

bis hin zu Pop, Rock, Blues und Singer-Songwriter Folk.

Genießen durch liebevoll zubereitetes veganes Essen.

Eins sein mit Groß und Klein.

Eintauchen, sich austauschen, wachsen.

Gemeinsam in Liebe.

Um selbst die Veränderung zu sein, die wir uns wünschen für diese Welt.


Open-Air-Veranstaltung: Bei ungünstiger Witterung Ausweichmöglichkeit im Innenraum



Hier ein erster Vorgeschmack aufs (Musik-)Programm:

(Änderungen vorbehalten!)

 

Freitag

17:30 Uhr Eröffnung mit einer gemeinsamen Friedensmeditation

18:00 Uhr 432 Hertz-Ton-Konzert mit Lazar Adamek „Klangtor zu Gaja“

19:00 Uhr Qui Gong unter freiem Himmel

19:30 Uhr Tanzperformance mit Leela Sultana

20:00 Uhr Lenz Brothers – Akustik Live Musik

danach Lagerfeuer Jamsession - einfach Instrumente mitbringen und los gehts!

 

Samstag

16:00 Uhr Siyotanka – Healing Flute Meditations

17:00 Uhr Sirikit – Elektronische Klänge zum Chillen und Träumen

19:30 Uhr Nicole Küper - Gongkonzert zum Aufwachen

20:00 Uhr Guilty – Finest Handmade Music

22:00 Uhr Sirikit – Elektronische Klänge zum Tanzen

 

Sonntag

15:00 Uhr Trommelkreis mit Drachentrommel

16:00 Uhr Vidya - mantra music meditation

17:30 Uhr Open Stage - Offene Bühne für alle (Anmeldungen unter gajas-welt@ebni.de)

19:00 Uhr Mike Janipka – Traumhafte Musik zwischen Pop und Singer/Songwriter-Folk

 

Mehr Infos zum Line-Up hier  (Die Lenz Brothers, Siyotanka und Lazar könnt ihr übrigens auch im Video vom letzten Jahr unten sehen.)

 

Außerdem gibt es den ganzen Tag über viele spannende Workshops, Vorträge, Markt- und Infostände, Yoga, Meditation, Qui Gong, Wanderungen und Naturerlebnisse, Tanz-Performances, Kinderprogramm, Esel-Trekking...

und natürlich leckeres veganes Essen und erfrischende Getränke.

 

Hier gibt es erste Infos zu den Workshops und Vorträgen.


Übrigens: Wir suchen noch helfende Hände in der Woche vor und während dem Festival. Für euer Engagement winken euch freier Eintritt, ein exklusives Festival-Shirt sowie pro Schicht ein gratis Essen und Getränk. Mögliche Einsatzbereiche sind z.B. Deko, Bauen, Bar, Ordnung, Parkplatz, Eintritt, Kinderprogramm, Infopoint & Merchandise.... Beim Aufbau können wir vor allem noch handwerklich und künstlerisch begabte Menschen gut gebrauchen. Außerdem suchen wir noch  Leute, die sich mit Fotografie und Video auskennen und Lust haben uns in diesem Bereich zu unterstützen.
Bitte meldet euch bis 10.6. Am 16.6. findet ab 19:30 Uhr ein erstes Treffen mit allen Helfer*innen bei uns im Restaurant statt. Gerne einfach per Mail an: gajas-welt@ebni.de 
Wir freuen uns auf euch!



Das war das Festival 2018 (23.-24. Juni)

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen, die dabei waren und dieses Festival zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht haben!

 

Retrospektive:

--> Bildergalerie

--> Zeitungsartikel der Stuttgarter Zeitung

Download
Festivalprogramm 2018
Gajas Festival Progamm 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 102.0 KB