Dinkelbrötchen

 Diese Menge ergibt ca. 15 Brötchen, sie schmecken besonders lecker frisch vom Ofen

Zutaten

750 g         Dinkel

420 ml     Wasser

1 Würfel  Hefe

2 TL           Stein oder Meersalz          

Zubereitung

Frisch gemahlenen Dinkel (oder gekauftes Vollkorn-Dinkel Mehl)  in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Vertiefung drücken. Die Hefe zerbröseln und mit 100 ml warmem Wasser in der Mehlmulde auflösen und zu einem dicklichen Brei verrühren. Mit ein wenig Mehl bestäuben und an einem warmen Ort ca. 15 min gehen lassen. Salz zugeben und den Teig kneten bis er zäh ist ( von Hand ca. 15 min, oder mit dem Knethaken der Küchenmaschine ca. 10 min).  Mit nassen Händen pfirsichgroße Brötchen formen und auf ein gefettetes oder mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. 

Mit Wasser besprühen oder befeuchten . Wer mag kann die Brötchen auch mit Kürbiskernen bestreuen. Sofort in den  vorgeheizten Backofen schieben 

Bei 250 Grad 10 Minuten, danach bei 200 Grad nochmal 10 Minuten backen. 

 

1. Abwandlung: man kann auch  Sonnenblumenkerne oder grob geschroteten Hafer einarbeiten

2. Abwandlung: Partyrad: 

hierfür braucht man noch Mohn, Sesam, Sonnenblumenkerne, Haferflocken.

aus dem Teig kleine runde Brötchen formen, unten festhalten, zuerst in ein klein wenig Wasser, dann abwechseln in Sesam, Mohn oder Körnle tauchen und in eine Springform setzen. 

 

Wir bei facebook

Adresse & Kontakt

Gajas Welt | Inh. Claudia Bihlmaier

Winnenderstraße 81 | 73667 Kaisersbach/Ebni

Telefon: 07184/601 | E-Mail: info@gajas-welt.de